Hausgottesdienste

gotteslob by deutsches liturgisches institut pfarrbriefservice 0 Auf Anregung unseres ernannten Bischofs Dr. Bertram Meier stellen die Fachbereiche "Liturgie" und "Liturgische Bildung" jeden Tag eine Vorlage zur Feier eines kurzen Hausgottesdienstes zur Verfügung.

Diese Initiative ist wichtig, weil Gläubige wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht mehr gemeinsam in öffentlichen Gottesdiensten beten können. Lediglich für das private Gebet bleiben die Kirchen im Bistum Augsburg bis auf weiteres geöffnet.
Die Hausgottesdienste des Bistums finden Sie hier.
Hausgottesdienste, bei denen Familien miteinander das Wort Gottes hören und gemeinsam beten, gehören seit langem zur Tradition in der katholischen Kirche. Sie können in der Form eines Hausgebetes oder in der Tradition der Tagzeitenliturgie gefeiert werden.
Nähere Informationen zu den Hausgottesdiensten und andere Möglichkeiten zum Gebet finden Sie auf der Homepage unseres Bistums.

Nehmen Sie doch die Möglichkeit wahr, als Familie eine Gebetsgemeinschaft zu sein!

Bild: Liturgisches Institut