Dienstag, 24. März 2020

stille wasser gemeinfrei pfarrbriefservice„…wohin der Fluss kommt, dort bleibt alles am Leben.“  (Ezechiel 47, 9)

Ein Satz aus der Lesung der heutigen Tagesmesse.

In diesen Tag ist scheinbar nichts mehr im Fluss.
Alles steht still.
Alles?
Nein!
Das Leben fließt.
Und Gottes Lebenskraft fließt.
Mach dich durchlässig – lass dich überfluten.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------
Hausgottesdienst für 24.03.2020, Dienstag, 4. Fastenwoche