Gottesdienste abgesagt bis 19. April 2020

Am vergangenen Dienstag hat das Bistum die Absage von Gottesdiensten verlängert bis 19. April 2020. Somit fallen die größten Feste unseres Glaubens darunter. Ich werde die einzelnen Tage der Karwoche und an Ostern in stiller Feier stellvertretend für uns alle begehen – jeweils in einer unserer Pfarrkirchen. Was wir dazu begleitend noch anbieten können / werden, teilen wir Ihnen auf möglichst vielen Wegen noch mit. Bitte halten Sie die Augen für solche Informationen offen.

Weiterlesen

Pfarrbüro geschlossen

Das Bistum Augsburg hat angeordnet, ab Mittwoch, 18. März, bistumsweit die Pfarrbüros auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr zu schließen. Telefonisch bleibt das Pfarrbüro aber weiterhin besetzt.

Neue Weisungen im Corona-Fall

Das Bistum Augsburg stellt ab sofort die Feier von allen öffentlichen Gottesdiensten, d.h. Eucharistiefeiern und alle anderen liturgischen Feiern, an allen Orten auf seinem Gebiet ein. Diese Regelung gilt vorerst bis Freitag, 03. April 2020.

Weiterlesen

Corona-Virus - wichtiges Update

Für alle Gottesdienste gilt ab sofort, dass die Zahl der Teilnehmenden auf maximal 100 Personen beschränkt ist. Dies hat das Bischöfliche Ordniariat heute am frühen Abend mitgeteilt. Diese Regelung gilt für sämtliche Gottesdienste, auch Beerdigungen. Es wird dringend darum gebeten, diese Regelung zu beachten.

Weiterlesen

Kirchliche Schutzmaßnahmen in Wertingen zu Corona

Die kirchlichen Schutzmaßnahmen vor dem Corona-Virus haben nun folgende Auswirkungen auf das Gemeindeleben: Alle Versammlungen, Sitzungen, Konferenzen und ähnliche Zusammenkünfte sind vorerst (bis 19. April) abgesagt. Ausgenommen von dieser Weisung sind derzeit die liturgischen Feiern in den Kirchen - mit einigen Einschränkungen.

Weiterlesen