Die Heilige Woche - Gründonnerstag

Mit dem Gründonnerstag beginnen die drei Österlichen Tage vom Leiden und Sterben, von der Grabesruhe und von der Auferstehung des Herrn.

kelche Schale christine limmer pfarrbriefserviceMit der Messe vom Letzten Abendmahl beginnt die Feier der Drei österlichen Tage. Im Mittelpunkt steht die Einsetzung der Eucharistie. Die alttestamentliche Lesung erinnert an die Sorge Gottes für sein Volk, dem er einst die Rettung geschenkt hat. Christus, der seinen Leib gegeben hat, gibt sich uns Menschen im Zeichen von Brot und Wein. Die Fußwaschung lädt ein, dem Beispiel Jesu im Dienst am Nächsten zu folgen.


Die Gottesdienste:

17:00 Uhr Kinderkirche im Pfarrheim Wertingen und im Pfarrhof Gottmannshofen

19:00 Uhr Liturgie vom letzten Abendmahl; zentrale Feier in der Stadtpfarrkirche

anschließend gemeinsame Betstunde und stille Anbetung

20:30 Uhr Agapefeier der Jugend im Pfarrheim Wertingen

22:00 Uhr Betstunde der Jugend in der Kirche

Bild: Christine Limmer; in: Pfarrbriefservice.de