Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder

In dieser Woche trafen sich zum ersten Mal die Kinder, die sich in diesem Jahr auf die Erstkommunion vorbereiten, zu einem Weggottesdienst. Beim jetzigen Sonntagsgottesdienst stellen sie sich der Pfarrgemeinde vor. Insgesamt sind es 48 Kinder.

EK Tafel Wer 2020Davon 5 Kinder aus Binswangen, 12 Kinder in Gottmannshofen und 31 Kinder in Wertingen.
Unter dem Leitwort „Jesus Christus, Brot des Lebens – Brücke zwischen Himmel und Erde “ haben sich die Kinder auf den Weg gemacht. Die wichtigsten Erfahrungen dazu machen die Kinder sicher in den Gruppenstunden, den (Weg-)Gottesdiensten, in der eigenen Familie und im Religionsunterricht.
„Jesus Christus, Brot des Lebens“ – im Laufe des Vorbereitungsweges dürfen die Kinder lernen und erkennen, wie essentiell das Brot für die Menschen ist und konkret, was Jesus meint, wenn er das Brot nimmt und sagt: „Das ist mein Leib“. In jeder Eucharistiefeier dürfen wir dieses Brot empfangen, von dem wir glauben, dass hier Jesus gegenwärtig ist.
„Brücke zwischen Himmel und Erde“ – Gott will sich mit uns verbinden. Gemeinsam dürfen wir mit ihm unterwegs sein: die Verantwortlichen in der Durchführung der Gruppenstunden sowie die Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Pfarrgemeinden und die vielen, die die Kinder mit ihrem Gebet im Stillen begleiten.

Die Gottesdienste sind in
* Gottmannshofen am Sonntag, 2. Februar, um 8:30 Uhr
* Wertingen am Sonntag, 2. Februar, um 10:00 Uhr
* Binswangen am Sonntag, 2. Februar, um 18:30 Uhr

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.