Weltgebetstag

Unter dem Motto "Steh auf und geh!" laden in ökumenischer Verbundenheit die Kirchen zum gemeinsamen Gottesdienst am kommenden Freitag, 6. März um 19:00 Uhr ins Pfarrheim Wertingen ein.

Weltgebetstag 2020 bannerBeispielland ist in diesem Jahr Simbabwe. Christen aus Wertingen und Umgebung haben sich in einem Vorbereitungsteam inhaltlich mit den Land und den Menschen auseinandergesetzt und den Gottesdienst vorbereitet. Auch musikalisch wird des Gottesdienst passend umrahmt.
Nach dem Gottesdienst werden den Besuchern typische Spezialitäten aus Simbabwe gereicht.
Das Motto des Weltgebetstages ist aus dem Alten Testament entlehnt und erinnert an den Propheten Elija. "Steh auf und iss, sonst ist der Weg zu weit!" waren die Worte des Engels, der Elija aus seiner Lethargie riss.
 
Nähere Informationen zum Weltgebetstag gibt es auch auf der entsprechenden Hompegage.