Hände der Erstkommunionkinder

Die Ehe- und Familienseelsorge hat die Erstkommunionkinder dieses Jahres eingeladen, ihre Hand zu fotografieren. Über 600 Kinder - auch aus der PG Wertingen - haben mitgemacht. Aus den eigesendeten Bildern ist ein großes Plakat entstanden, das zur Zeit in der Wertinger Kirche steht.

Plakat EK Haende in wertingen kl "Einander nicht allein lassen" - unter diesem Titel hat unser ernannter Bischof Bertram allen Christen Mut gemacht, in dieser außergewöhnlichen Zeit zusammen zu stehen, auch wenn direkte soziale Kontakte nicht möglich sind.
Die eigesendeten Bilder sind ein Zeichen dafür.
626 Hände von Erstkommunionkindern aus dem ganzen Bistum sind in Augsburg eingegangen. Auch Bischof Bertram ist begeistert von der großen Beteiligung.
Nun ist das tolle Regenbogenplakat fertig und wird vorgestellt:
Sonntag, 24. Mai 2020 um 17:00 Uhr

Youtube
Und hier gibt es das Video.

 

 

 Hier geht es zu Seiten der Ehe- und FamilienseelsorgeEK Bischof 305x305

Am Sonntag gibt es auch ein tolles "Programm" rund um die Vorstellung des Plakates: Erstkommunionkinder kommen mit Bischof Bertram ins Gespräch, Lieder singen mit Robert Haas und den Segen des Bischofs erhalten.

 

Das große Plakat ist übrigens bis zum 28. Mai in der Wertinger Stadtpfarrkirche.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.