Maria Himmelfahrt

Am 15. August feiert die Kirche das Hochfest "Mariä Aufnahme in den Himmel". Traditionell werden an diesem Tag auch Kräuterbüschel gesegnet. Zu den Gottesdiensten sind alle herzlich eingeladen: 

  • Binswangen             8:30 Uhr, Pfarrkirche
  • Wertingen               10:00 Uhr, Pfarrkirche
  • Gottmannshofen   18:30 Uhr, Marienkapelle

Bei den Gottesdiensten werden die Kräuterbüschel gesegnet.
Maria Himmelfahrt kraeuterbueschel cc0 gemeinfrei pixabay pfarrbriefserviceDer Frauenbund Wertingen bietet vor dem Gottesdienst gebundene Kräuterbüschel zum Verkauf an. Der Erlös kommt kirchlichen und sozialen Zwecken zugute.
In Gottmannshofen bietet der Frauenkreis Kräuterbüschel an die schon vor dem Gottesdienst (18:30 Uhr) in der Kirche aufliegen und können selbst mitgenommen werden – vor oder nach dem Gottesdienst. Natürlich erfolgt die Segnung während der Messe. Es wird eine Spende für die Büschel erbeten – die Frauen möchten diese dann zur geplanten Innenrenovierung der Pfarrkirche übergeben.
In Binswangen bietet der Gartenbauverein Kräuterbüschel zum Kauf an

 

 Die Kräuterbüschel
Traditionell mit dem Hochfest verbunden ist der Brauch der Kräuterweihe, der bis in die vorchristliche Zeit zurückgeht. Schon die Ägypter, Griechen, Römer und die germanischen Völker kannten die Heilkraft bestimmter Pflanzen. Wermut, Kamille,Johanniskraut, Salbei, Königskerze, Spitzwegerich und Arnika – sieben Kräuter, die an die Aufnahme Mariens in den Himmel erinnern, da nach der Überlieferung die Apostel wohlriechende Kräuter in ihrem leeren Sarg gefunden haben

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.