Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) Zweigverein Wertingen

Den Frauenbund Wertingen gibt es nun seit 60 Jahren. In diesem Jahr dürfen die Mitglieder dieses besondere Jubiläum begehen.

FrauenbundGegründet wurde der Zweigberein am 10. März 1957. Schon vor dieser Zeit hatten sich Frauen zu Gesprächsabenden getroffen, waren aber nicht beim Diözesanverband gemeldet. Auf Anregung von Pfarrer Melchior Hops kam es dann zur Gründung des Zweigvereines.

Aktuell hat der Verein 178 Mitglieder. Ein Team aus fünf Frauen leitet den Verein. Auf dem Bild oben sind zu sehen: (v. l.) Ingrid Wieland, Rosmarie Demharter, Luise Hungbaur, Renate März und Waltraud Kraus
Im Jahresverlauf sind die Adventfeier am 1. Adventssonntag, die Mitgliederversammlung mit einem kleinen Faschingsprogramm, der Einkehrtag in der Fastenzeit und der „Kräuterbüschelverkauf“ am 15. August, dem Fest Maria Himmelfahrt, feste Termine. Das übrige Jahresprogramm wird vom Vorstandsteam gestaltet. Bei unseren Veranstaltungen sind nicht nur Mitglieder willkommen, wir freuen uns auch immer über Gäste.

Ansprechpartnerinnen im Zweigverein sind:

Luise HungbaurFrauenbund Logo
Tel. 2630,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rosmarie Demharter
Tel. 3101
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ingrid Wieland
Tel. 3735
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilder vom 60-jährigen Jubiläum:


Bilder: Brigitte Bunk