Krankensalbung

Die Krankensalbung ist ein Sakrament der Stärkung und Aufrichtung.

KrankensalbungJeder Mensch gerade in schweren Zeiten und in Krankheit Nähe, Zuwendung und Aufmunterung. Die Bibel erzählt, wie Jesus in besonderem Maße auf kranke Menschen zugegangen ist.
Der Besuch der Kranken gehört zu dem 7 Werken der Barmherzigkeit.
Besonderen Ausdruck findet die kirchliche Sorge um Kranke und Sterbende im Krankenbesuch, in der Krankensegnung und in der Feier der Krankensakramente: Krankenkommunion und Krankensalbung. 
Die Krankenkommunion und vor allem die Krankensalbung wollen ein Zeichen der Nähe sein sowie Zuversicht, Hoffnung und Geborgenheit in Gottes Hand vermitteln. Das Sakrament Krankensalbung und seine Spendung gehört mitten in das Leben, in das Leiden, in das Bangen und Hoffen und auch in das Sterben des Menschen hinein.

Bei Bedarf oder Fragen wenden Sie sich gerne an uns!
Die PG Wertingen lädt einmal jährlich zu einem Krankensalbungsgottesdient in das Wertinger Pfarrheim ein.

 Bild: Factum/ADP; in: Pfarrbriefservice.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.