Wiedereintritt

Christ wird man durch die Taufe und wir glauben daran, dass diese Taufe für immer Bestand hat.

Auch wenn man im deutschsprachigen Raum einer staatlichen Stelle gegenüber erklären kann, dass man nicht mehr zur katholischen Kirche gehören will („Kirchenaustritt“), bleibt nach kirchlichem Verständnis die Zugehörigkeit durch die Taufe bestehen. Allerdings wurde sie durch die Austrittserklärung sozusagen „deaktiviert“ mit Folgen für unsere Gemeinschaft und die „Ausgetretenen“. 

Wenn der Wunsch besteht, wieder in die Kirche „einzutreten“ stehen wir gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

Pfarrer Ostermayer (Tel. 08272/2053;  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Weite Informationen finden Sie auch:

http://www.katholisch-werden.de/
https://bistum-augsburg.de/Hauptabteilung-II/Pastorale-Grunddienste-Sakramentenpastoral/Gemeindekatechese/Kirchenaustritt

Bild: Factum/ADP
In: Pfarrbriefservice.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.