Kolping spendet für neue Messgewänder

Für die Pfarrei Wertingen wurden in verschiedenen liturgischen Farben neue Messgewänder angeschafft. Dafür spenden die Kolpingsfrauen aus dem Erlös vom Palmbuschen und Osterkerzenverkauf für die Pfarrei.

Kolping Spende 2021Der Spendenerlös betrug 500  Euro. Weitere 500 Euro gehen an die Gemeinschaftsstiftung vom Kolpingwerk zweckgebunden an die Ausbildungsstätte von Jugendlichen. Im Bild überreicht Kolpingvorsitzende Angelika Munz (rechts) in Vertretung von Stadtpfarrer Rupert Ostermayer, an Jugendpfarrer Gabriel Bucher den Spendenscheck.

Text und Foto: Konrad Friedrich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.