Pfarrgemeinderatswahl - Kandidatenvorschläge

Am 20. März 2022 werden in allen bayerischen Diözesen neue Pfarrgemeinderäte gewählt. Der Vorlauf zu diesen Wahlen hat nun begonnen. Kandidatenvorschläge können noch bis zum 6. Januar abgegeben werden. Dazu steht in der jeweiligen Pfarrkirche eine Box bereit.

PGR Wahl 2022 logo 01Die Wahlausschüsse unserer drei Pfarreien haben sich vor einigen Tagen getroffen. Dabei wurden die ersten Formalitäten erledigt und die notwendigen Fristen und Termine festgelegt.
Zunächst aber sind nun besonders Sie alle aus unseren Pfarreien gefragt: Nennen Sie dem Wahlausschuss Namen von geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten. Vorgeschlagen und gewählt werden können alle katholischen Christen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und in der betreffenden Pfarrei ihren Wohnsitz haben.
Die aktuellen Pfarrgemeinderäte haben festgelegt, dass folgende Anzahl an Plätzen im künftigen PGR gewählt werden sollen: für Binswangen und Gottmannshofen jeweils acht Sitze, für Wertingen 12. In allen drei Gremien werden mehr oder weniger viele Mitglieder nicht mehr kandidieren, sodass wir überall neue Kandidaten brauchen werden.
Somit die herzliche Einladung an Sie und Euch alle: Gebt Vorschläge ab – entweder in den bereit gestellten Boxen in unseren Pfarrkirchen oder im Briefkasten des Wertinger Pfarrhauses. Sicherlich sind auch die bisherigen PGR-Mitglieder bereit, Ihren Vorschlag an uns weiterzuleiten, falls Sie sonst keine Möglichkeit haben. Vorschläge können bis einschließlich 06.01.2022 abgegeben werden.

Vielen Dank für alles Mitdenken – im Namen der Wahlausschüsse
Ihr Pfarrer

Rupert Ostermayer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.