Ein Wort des Pfarrers

Dies ist nun der zweite Sonntag ohne gemeinsamen Gottesdienst. Vermissen Sie es auch so wie ich: die bekannten und auch die unbekannten Gesichter zu sehen? Miteinander zu singen und zu beten? Gottes Wort zugesagt zu bekommen? Und die Stärkung im Mahl der Eucharistie?

Pfarrer OstermayerLiebe Gemeinden!
Das ist eine Fastenzeit der ganz ungeahnten Art in diesen Wochen! Versuchen wir trotz allem, ein Mindestmaß an Gemeindeleben und an Kirchenjahr aufrecht zu erhalten. Unsere Kirchen bzw. in Binswangen die Marienkapelle sind täglich geöffnet. Dort liegen z. B. für den heutigen Sonntag die Misereor-Materialien aus – vergessen wir in allem Ausnahmezustand doch die nicht, die immer in Not sind. Da nun die Gottesdienst-Absage durch das Bistum Augsburg bis 19.04.2020 verlängert wurde, können wir auch die Kar-und Ostertage nicht gemeinsam feiern. Doch gehen Sie bitte an diesen Tagen einfach im Stillen in unsere Kirchen. Sie werden dort z. B. am Palmsonntag in Wertingen und Binswangen wie jedes Jahr schön gestaltete kleine Osterkerzen zum Erwerb finden und in Wertingen und Gottmannshofen auch wie gewohnt Palmbuschen, die alle von mir in Stille gesegnet werden. Ich danke allen fleißigen Händen, die dazu wieder geholfen haben! Schauen Sie auch kräftig in unsere Internetseite und lassen Sie die dortigen Infos auch denen zukommen, die selbst kein Internet haben oder bedienen. Weitersagen ist das Gebot der Stunde und ein tatsächlich missionarischer Auftrag. Halten Sie gut durch!

Ihr
Pfarrer Rupert Ostermayer