Bischofsweihe in Augsburg

Zur Anstehenden Bischofsweihe am 6. Juni hat Harald Heinrich, Domkapitualr und Ständiger Vertreter des Apostolischen Administrators, ein Grußwort an die Pfarargemeinden gerichtet.

Harald HeinrichLiebe Pfarrgemeinde,

die Bischofsweihe steht vor der Tür: Unser Apostolischer Administrator, Dr. Bertram Meier, wird am Samstag, den 6. Juni 2020, kraft der sakramentalen Weihe zum Hirten für die Kirche von Augsburg bestellt. Ihm wird die Aufgabe anvertraut, die Gläubigen unseres Bistums im Namen Jesu Christi zu lehren, zu heiligen und zu leiten. Dieses Ereignis ist für unsere Diözese und für jeden einzelnen von uns von höchster Bedeutung.
Leider kann auf Grund der gegenwärtigen Pandemie die Bischofsweihe nur im kleinen Kreis vollzogen werden. Ein öffentlicher Gottesdienst, an dem alle mitfeiern können, ist leider nicht möglich. Aber es werden neben Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ausgewählte Personen aus allen Bereichen unseres Bistums die Bischofsweihe mitfeiern und so das Bistum in seiner ganzen Vielfalt sichtbar darstellen.
Ich lade Sie ein, die Bischofsweihe über Rundfunk und Fernsehen mitzufeiern. Vor allem aber bitte ich Sie um Ihr persönliches Gebet für Bischof Bertram. Bitte beten Sie auch in den kommenden Gottesdiensten immer wieder für ihn.

Dafür danke ich Ihnen im Namen unseres ernannten Bischofs Dr. Bertram Meier.

Augsburg, 26.05.2020

Harald Heinrich, Domkapitular, Ständiger Vertreter des Apostolischen Administrators

 

Gebet für unseren neuen Bischof:

Allmächtiger Gott,
wir danken dir, dass du der Kirche von Augsburg in Bertram Meier einen neuen Bischof gegeben hast.
Wir bitten dich für unseren neuen Bischof um die Gaben des Heiligen Geistes.
Schenke Bischof Bertram die Gabe der Weisheit und der Einsicht, die Gabe des Rates und der Stärke, die Gabe der Erkenntnis, der Frömmigkeit und der Gottesfurcht.
Führe ihn mit der ihm anvertrauten Herde als pilgerndes Gottesvolk dem Ziel entgegen, das Jesus Christus selber ist.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn. Amen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.