Bischofsweihe im Fernsehen

Wegen der aktuellen Beschränkungen ist die Anzahl der Gäste bei der Bischofweihe begrenzt. Nur eine bestimmte Anzahl Gäste können direkt am Gottesdienst teilnehmen. Das Eregnis wird im Fernsehen übertragen.

Plakat Bischofsweihe kl 3Die Übertragung der Weihe am 6. Juni im Bayerischen Rundfunk beginnt bereits um 9.40 Uhr mit einem TV-Porträt des ernannten Bischofs; ab 10:00 Uhr wird dann das liturgische Geschehen des Weihegottesdienstes live übertragen. Auch auf dem Digitalradiosender B5 plus sowie Radio Horeb kann der Gottesdienst live mitverfolgt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es leider auch im Anschluss an die Weihe keine Möglichkeit eines Zusammentreffens nichtgeladener Gäste mit Bischof Bertram geben.

Auf der Internetseite des Bistums gibt es viele Informationen rund um die Bischofsweihe und Weiheliturgie.
Es lohnt sich die Seiten anzuschauen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.