Erstkommunionfeiern in der PG Wertingen

Der Vorbereitungsweg der Kinder zur Erstkommunion war schon fast beendet, als die Corona-Pandemie sämtliche Planungen zunichtemachten. Nach all den Wirren und Unsicherheiten der vergangenen Monate zeichnet sich nun eine Lösung ab.

Pfarrer OstermayerErstkommunion
Dieses Wort löst in vielen von uns schöne Erinnerungen und angenehme Gedanken aus. Die Erstkommunion ist jedes Jahr eine Freude für unsere Pfarreien und die betroffenen Familien.
Dieses Jahr ist aber ja vieles anders – auch das Thema Erstkommunion! Doch nach Wochen der Unsicherheit, voller Anspannung und Ungeduld können wir nun die letzten Schritte mit unseren Kommunionkindern gehen. Allerdings anders als gewohnt und in verschiedener Weise. So haben sich in Absprache mit allen Kommunioneltern folgende Lösungen ergeben:
Einige Familien haben sich entschieden, um ein ganzes Jahr zu schieben und ihr Kind für die Erstkommunion 2021 anzumelden.
Andere Familien nehmen das Angebot an, im Lauf der kommenden Wochen bei einem „normalen“ Gemeindegottesdienst zusammen mit max. zwei anderen Kindern Erstkommunion zu feiern.
Und schließlich wird es drei Erstkommuniongottesdienste (zwei in Wertingen und einen in Gottmannshofen / zu Beginn und am Ende der Sommerferien) geben, in denen eine größere Zahl an Kindern den Leib Christi empfängt – an denen aber außer den persönlichen Gästen der Kinder niemand aus der Pfarrgemeinde teilnehmen kann aufgrund der begrenzten Plätze in unseren Kirchen.
Auch die zwei Dankandachten, die wir dann anbieten werden, können leider nur von den Kindern mit ganz wenigen Angehörigen besucht werden.
Im Gottesdienstanzeiger werden Sie das jeweils entnehmen können: wenn die Feier als „Gemeindegottesdienst mit Erstkommunion“ steht, sind Sie zur Teilnahme gerne willkommen, da nur wenige Kommunionkinder mit ihren Angehörigen da sein werden. In den anderen Fällen werden wir „Erstkommunion – nur für geladene Gäste“ dazu schreiben. Ich bitte um Ihr Verständnis – und um unser aller Gebet für die Kommunionkinder dieses besonderen Jahres!

Ihr Pfarrer
Rupert Ostermayer

 

Bild: Peter Weidemann; in pfarrbriefservice.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.